Australian Silky Terrier "vom Hörnchenhof"

 

Willkommen auf unserer Homepage!

 

Am 04.12.1994 bekamen wir unseren ersten Hund. Kein Australian Silky Terrier sondern ein Yorkshire Terrier. Flipp, gebürtig in Hamburg, wurde zu unserem ersten Wegbegleiter und treustem Familienmitglied. Auf der Suche nach einem Spielgefährten für unseren Flippi stießen wir durch Freunde 2007 auf Familie Höhne. Aufgrund der Ähnlichkeit des Silky´s mit unserem Yorkie fiel uns die Entscheidung ganz leicht. Tizian vom Zerbster Schloß sollte es sein. Wahrscheinlich die beste Entscheidung die wir je getroffen haben. Wir können sagen, das Tizi dafür sorgte, dass unser Flippi nochmal so richtig aufblühte. 2008 mussten wir uns dann schweren Herzens von Flipp verabschieden. Aber mit einem guten Gefühl, in dem Wissen das er 14 wunderschöne Jahre hatte.

Etwa einen Monat später, im Januar 2009, sollte Tizian Gesellschaft bekommen. Yoda vom Zerbster Schloß, frech und niedlich wie er war, beseitigte er schnell allen Kummer. Tizian musste sich etwas umstellen, um sich gegen den kleinen Racker behaupten zu können. Heute ist er als ältester Rudelführer.

Im November 2010 nahmen wir dann liebevoll Cleopatra vom Zerbster Schloß in unser Rudel auf. Sie war zu dem Zeitpunkt bereits 8 Monate alt. Das war eine etwas andere Situation als mit unseren anderen Hunden, welche wir im jungen Welpenalter bekamen. Mit Cleo entstand dann auch der Gedanke an die Hundezucht. Einmal selber Welpen in unserem Haus aufwachsen zu sehen, ein Familiengedanke. Mittlerweile sind wir Züchter im "Klub für Terrier". 2013 schenkten uns Cleo und Tizian 4 wundervolle Welpen (Aurora, Abu, Alice und Aladdin), welche nun schon in ihrem zweiten Lebensjahr stecken. Zuvor gesellte sich Lucky zu uns. Wir bekamen sie aus Belgien von Familie de Bondt.

 

 

 

Unser A-Wurf
Unser B-Wurf